Unsere Expertise für Angestellte

Häufig können gerade die Kosten, die rund um die Arbeit anfallen, einen enorm positiven Effekt auf die Steuerlast haben.

Ihre Steuererklärung in sicheren Händen
Check

Warum Angestellte eine Steuererklärung einreichen sollten?


Harte Arbeit zahlt sich für viele Arbeitnehmer in Deutschland aus. Dennoch bleibt oft nicht so viel nach Abzug der Sozialversicherungsbeiträge und der Lohnsteuer vom Abrechnungsbrutto übrig, wie sich viele Angestellte wünschen und vorstellen würden.

Dabei gibt es in der Regel vor allem für Angestellte viel Optimierungspotential hinsichtlich der Einkommensteuererklärung. Gerade die Kosten, die rund um die Arbeit anfallen, können einen enorm positiven Effekt auf die Steuerlast haben.

Werbungskosten absetzen

Werbungskosten setzen sich aus mehreren, verschiedenen Einzelposten zusammen. Dabei gilt zunächst einmal ein Pauschalbetrag von 1000 Euro, der dem Bruttolohn bei der Steuererklärung abgezogen werden kann. Belaufen sich die tatsächlichen Kosten für beispielsweise Fachbücher, Kontoführung oder ausgewählte Versicherungen über einen größeren Betrag, wird die Steuerlast umso geringer.

Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen

Neben den klassischen Werbungskosten können auch die Positionen Sonderausgaben und andere außergewöhnliche Belastungen für eine deutliche Verringerung der Steuerlast sorgen. Hierunter fallen unter anderem die Riester-Rente, Spenden oder Mitgliedsbeiträge und Krankheitskosten, aber auch Kosten, die durch die Kinderbetreuung oder Handwerker verursacht wurden.

Berechnen Sie Ihren individuellen Mitgliedsbeitrag.


Unser Lohnsteuerhilfeverein arbeitet nicht gewinnorientiert. Sie zahlen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag auf der Basis Ihres zu versteuernden Jahreseinkommens.

 
*für Mitglieder des Vereins
Berthold Schadek

Werden Sie jetzt Mitglied in unserem Lohnsteuerhilfeverein!


Als Mitglied unseres Lohnhilfesteuervereins erwarten Angestellte zahlreiche Vorteile: Die kosteneffiziente Erstellung der Einkommensteuer und die entsprechende Beratung sind grundlegende Bestandteile, auf die Sie mit Zahlung Ihres Mitgliedsbeitrags Anspruch erhalten.

Kontaktinfo

Telefon: +49 800 25526638
Mail: info@allcon-steuern.de

ALLCON Lohnsteuerhilfeverein e.V.
Prof.-Max-Lange-Platz 12, 83646 Bad Tölz